Thermobau Wirthwein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Startseite Unternehmensführung
GD JPG Bibliothek nicht vorhanden

Unternehmensführung

Drucken

Klaus Wirthwein

Klaus Wirthwein

Im Jahre 1949 gründet Walter Wirthwein, der Vater von Klaus Wirthwein, die Firma Wirthwein in Creglingen und beginnt mit der Herstellung achteckiger Holzpflöcke für den Bahnoberbau.
In den 60iger Jahren beginnt August Flor, ebenfalls in Creglingen, auf dem Gelände der Firma Wirthwein mit einer Thermometerfabrikation.
Anfang der 70iger Jahre übernimmt Walter Wirthwein die Thermometerfabrikation und integrierte sie in seine bereits bestehende Firma Wirthwein.
1978 übernimmt Klaus Wirthwein die Unternehmensführung von seinem Vater. Gezielt verfolgte er seither den fortlaufenden Ausbau der Produktpalette sowie die Erschließung neuer Geschäftsfelder und Märkte.

 

Karin WirthweinKarin Wirthwein

Von Beginn an ist Karin Wirthwein, ebenfalls aus einer Selbstständigen-Familie stammend, an der Seite ihres Mannes.  Durch vollen Einsatz in allen Bereichen der Firma ist Karin Wirthwein am Erfolgskurs der Firma in hohem Maße beteiligt.

 

 

 

Kerstin WirthweinKerstin Wirthwein

Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Jura-Studiums in Mainz und Gießen arbeitete Kerstin Wirthwein zunächst  als selbstständige Anwältin in Würzburg. Durch den engen Kontakt zur elterlichen Firma wurde der Wunsch, in die Firma einzusteigen immer größer und Anfang 2008 umgesetzt. Seit Dezember 2008 ist Kerstin Wirthwein Kommanditistin der Thermobau Wirthwein KG.

Seit dem Sommer 2008 ist Kerstin Wirthwein unter anderem auch die Qualitätsmanagement-Beauftragte der Firma. Zum Zertifikat.

qmb_kw